Biomimetische Peptide - Mesotherapie advanced

Gesichtsbehandlung / Haarwuchsbehandlung / Augenregion / Lipolyse

 

Was bedeutet mesotherapeutische Behandlung mit Peptiden?

 

Beispiel an der Wirkung von PRP (plättchenreiches Blutplasma "Vampirlifting")

 

Wie allgemein bekannt ist, enthält PRP verschiedene Wachstumsfaktoren und andere bioaktive Substanzen,

die u.a. regenerative Eigenschaften auf Gewebe haben (können).

Im ästhetischen Bereich ist bei PRPz.B. Hautregeneration oder auch der Haarwuchs interessant.

 

Diese im PRP enthaltenen Wachstumsfaktoren und bioaktiven Substanzen sind wie viele biologisch aktive Botenstoffe

und Signalstoffe oft Proteine ("Eiweiße") bzw. Glykoproteine ("Zuckereiweiße") oder Peptide (kurze "Eiweiße").

Diese Moleküle sind also mehr oder weniger lange Moleküle aus Aminosäuren mit oder ohne Zuckeranteil.

(Die Biochemie der verschiedenen Substanzen ist komplex, aber das würde hier zu weit führen).

 

Mit synthetisch produzierten entsprechend biowirksamen Peptiden kann man also u.a. auch diese Effekte simulieren.

 

 

In der Mesotherapie bzw. ästhetischen Mesotherapie bieten Hersteller verschiedene biomimetische Peptide an.

Ein weltweit führendes Forschungsunternehmen für diese Peptide ist Caregen aus Südkorea.

Institute BCN oder Toskani sind z.B. europäische Mesotherapie-Unternehmen, die auch Peptide im Sortiment haben.

 

Einige Peptide bzw. Peptidmischungen sind laut Angaben der Hersteller oder der Meinung (ärztlicher) Fachleute aus der Mesotherapie in der Lage, in der ästhetischen Medizin vergleichbare oder ähnliche Effekte wie PRP auszulösen und können so bei Gesichtsbehandlungen oder Haarwuchsbehandlungen Verwendung finden.

 

Andere Peptide mit anderen Eigenschaften werden z.B. für die Behandlung der Augenregion angeboten, zur ästhetischen Korrektur von Pigmentstörungen, zur Hautaufhellung (BCN/Toskani) oder auch zur Injektionslipolyse (Caregen)

 

Mesotherapie-Unternehmen stellen spezielle fertige Produkte mit entsprechenden Peptiden her.

 

Es gibt fertig gemischte mesotherapeutische Peptidmischungen oder auch "Cocktails",

die neben Peptiden auch z.B. Vitaminen, Spurenelementen, Aminosäuren und andere geeignete Substanzen enthalten..

 

Es gibt inzwischen auch schon Mesotherapie-Hyaluron-Filler mit solchen biomimetischen Peptiden zur Hautregeneration bzw. Hauthydratation (Caregen, Teoxane).

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis für Heilpraktik Dr. Martin Hoßfeld Geilenkirchener Str. 65 52134 Herzogenrath 02406-9898704 / 0151-19480474 / mail@praxis-martin-hossfeld.de