Behandlung hängender Wangen

Hängende Wangen, mitunter auch "Hängebäckchen" genannt,

sind für viele Leute ein Zeichen der (Haut-) Alterung.

 

Daher ist es oft gewünscht, die Wangen wieder nach oben zu ziehen,

um einen jugendlicheren Gesichtsausdruck zu bewirken.

Hängende Wangen können durch  PDO Fadenlifting angehoben werden,

indem durch den Zug nach oben das Gewebe nach oben gezogen wird

und durch die stimulierte Kollagenfaserbildung das Gewebe mehr gehalten wird.

 

Ist eine starke Anhebung gewünscht oder erforderlich,

muss man über einen chirurgischen Eingriff nachdenken.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis für Heilpraktik Dr. Martin Hoßfeld Geilenkirchener Str. 65 52134 Herzogenrath 02406-9898704 / 0151-19480474 / mail@praxis-martin-hossfeld.de