Medical Aesthetic Aachen Faltenbehandlung Faltenunterspritzung  Fadenlifting PRP Plasmatherapie Lipolyse Vampirlifting
Medical Aesthetic Aachen Faltenbehandlung Faltenunterspritzung  Fadenlifting PRP Plasmatherapie Lipolyse Vampirlifting
Medical Esthetics Aachen Praxis für Heilpraktik HP Dr. Martin Hoßfeld Geilenkirchener Str. 65 52134 Herzogenrath www.medical-aesthetic-aachen.de www.medical-esthetics-aachen.de
Medical Esthetics Aachen Praxis für Heilpraktik HP Dr. Martin Hoßfeld  Geilenkirchener Str. 6552134 Herzogenrath  www.medical-aesthetic-aachen.dewww.medical-esthetics-aachen.de

Lippenaufspritzung mit Hyaluron

Lippenkonturierung - Lippenformung - Lippenvolumen

 

Ein häufiger Wunsch bei ästhetischen Gesichtsbehandlungen ist der Wunsch nach schön geformten Lippen.

 

Hier beginnt man man üblicherweise mit  der Lippenkonturierung, die oft schon ausreicht, ein schönes Lippenbild zu erreichen, ggf. kann nach der Konturierung eine weitere Formgebung der Lippe erfolgen.

 

 

Das geschieht durch Lippenaufspritzen in das Lippenrot, um das Volumen-Verhältnis der Oberlippe zur Unterlippe anzupassen. Die Unterlippe sollte etwas voluminöser als die Oberlippe sein..

 

Falls dann noch mehr Lippenvolumen gewünscht wird, kann man noch insgesamt das Lippenvolumen weiter aufspritzen.

Hier sollte man aber beachten, dass keine Überkorrektion erfolgt, die in den sogenannten "Schlauchbootlippen" endet (es sei denn, eine solche Form ist ausdrücklich erwünscht).

 

Bei allen diesen ästhetischen Behandlungswünschen kann man sehr schöne Ergebnisse mit geeigneten und qualitativ hochwertigen Hyaluronpräparaten erzielen.

 

 

Gibt es Probleme und Nebenwirkungen ?

 

Wie mitunter in TV-Berichten gezeigt, bilden sich bei manchen Personen Knoten und Knötchen in der Lippe.

 

Durch die Gewebestruktur in den Tiefen der Lippe ist das durchaus normal und normalerweise verschwinden diese Knötchen auch nach 1-2 Tagen.

Sichtbare Knötchen sollten allerdings nicht nach einer Behandlung vorhanden sein.

Knötchen können sich auch bilden, wenn nach der Einspritzung der Hyaluronsäure nicht durch den Behandler nachmassiert wird, um eine gleichmäßige Verteilung zu erreichen.

 

Knoten und Knötchen können sich jedoch auch bilden, wenn minderwertiges Hyaluron verwendet wird (daher Vorsicht bei zu günstigen Angeboten) oder wenn durch mangelnde Hygiene bei der Injektion eine Infektion entstanden ist.

 

Eine weitere Möglichkeit zur Knötchenbildung ist eine allergische Reaktion bzw. Immunreaktion des Körpers auf Inhaltsstoffe der zur Behandlung verwendeten Präparate.

 

Auch Personen mit einer starken Neigung zu Narbenbildung bzw. Kallusbildung (Bildung von wulstigem Narbengewebe) sollten sich in Rücksprache mit einem Arzt oder Heilpraktiker generell genau überlegen, ob Sie ästhetische Behandlungen mit einem Risiko zur Narbenbildung durchführen sollten.

 

Daher ist es vorab wichtig, abzuklären, ob etwaige Risiken für eine Hyaluronunterspritzung vorliegen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis für Heilpraktik Dr. Martin Hoßfeld Herzogenrath / Aachen